Suchen
Suchen

Cremige Kürbissuppe mit Kokosmilch

Total
0
Shares

Der Winter rückt näher, die Temperaturen sinken immer weiter. Was gibt es Besseres an kalten Tagen als eine grosse Schüssel warme Kürbissuppe? 

Mein Rezept ist unglaublich köstlich, einfach und schnell. Die Suppe lässt sich früher vorbereiten und mehrere Tage geniessen- wenn noch etwas übrig bleibt 😉
Ein absolutes Wohlfühlgericht, das ich dir vom Herzen empfehlen kann. 
Die Suppe ist mit Kokosmilch verfeinert (vegan) und mit vielen wärmenden Gewürzen abgerundet. 

Rezept:

  • 500 g Kürbis (in Würfel geschnitten) 
  • 1 St. Zwiebeln 
  • Ev. 1 St. Kartoffeln
  • 500 ml Wasser  
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1-2 EL Kokosöl zum Braten 
  • 1/2 TL Kurkuma 
  • 1/2 TL Curry
  • 1/4 TL Ingwer Pulver 
  • 2 TL Gemüsebouillon 
  • Salz und Cayenne Pfeffer zum Abschmecken 

Das Gemüse waschen, schälen und in Würfel schneiden, dann kurz mit Kokosöl anbraten.
Mit Wasser und dann mit Kokosmilch ablöschen, Gewürze hinzufügen. 
Kochen bis das Gemüse weich wird, dann pürieren. 
Heiss servieren 🧑🏼‍🍳🍁🍂👌🏼

Wir lieben die Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen und etwas Kürbiskernöl. 

Für noch mehr Aroma röste den Kürbis 30 Min bei 200 Grad im Ofen, bevor du ihn für die Suppe verwendest. Diese Option benötigt mehr Zeit, aber es lohnt sich.

Was ich besonders an dieser Suppe mag, ist Kurkuma. Dieses Gewürz macht die Suppe würzig, zu dem ist Kurkuma sehr gesund, hat eine entzündungshemmende Wirkung, hilft gegen Verdauungsbeschwerden, lindert die Erkältung, senkt den Cholesterinspiegel und noch viel mehr. 

Total
0
Shares
zwetschgen

Zwetschgen

Sie sind lecker, gesund, pflegeleicht und lassen sich vielfältig zubereiten. Sieschmecken als Kuchenbelag, Kompott oder Mus hervorragend. Die…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen